CFK Akkuschalen

Die Form habe ich aus einem 22mm Heizungsrohr (Kupferrohr) hergestellt!

In den nächsten Tage werde ich mal den ersten Versuch machen!

Das Kupferrohr auf die richtige Länge zuschneiden und in einem Schraubstock festklemmen!

Jetzt das Rohr zusammen löten, vorher aber die Fläche anschleifen und etwas Flußmittel dazwischen tun.

Habe den ersten Versuch gemacht und habe leider Bilder zu machen vergessen! Kommen aber dann beim nächsten Versuch!

Habe das Kupferrohr mit Trennwachs und zum Schluss noch mit Folientrennmittel eingestrichen, nach einem Tag zum Ablüften ging es dann los. Habe 24 Stundenharz angerührt und auf die Form gegeben. Danach folgte eine Lage Glasgewebe (Kohle leitet ja Strom und wenn der Strumpfschlauch mal ein Loch hat, dann ......), darüber eine Lage Kohlegewebe. Nochmal etwas Harz drauf und dann einen Schrumpfschlauch drüber und diesen vorsichtig erwärmt und darauf geachtet, das er gleichmäßig zusammen zieht. Nach 24Std. den Schrumpfschlauch abgemacht, den Rolling oben aufgeschnitten und von der Form genommen! Jetzt muss ich ihn noch etwas zuschneiden bzw. schleifen, dann werde ich außen nochmal eine Lage Glasgewebe drüber legen (für die Optik)!

48g/m² Glasgewebe – 1 Lage

93 oder 160g/m² – 1 Lage

Viel Spaß beim Nachbauen!

    Walter Vohl aus der Schweiz hat mir geschrieben und ein paar Bilder geschickt! Ich muss sagen, Deine sehen noch besser aus als meine!

Hier seine Bilder und einen kleinen Bericht!


Sali Matthias


So, nun kann ich von meinem 2. Versuch zur Akkuhalterung berichten. Und will's gleich sagen, ich hab's geschafft ;-)) Verwendet hab ich als erste Lage 80er Glas, dann eine Kohle 68g und als Abschluss wieder 80er Glasgewebe !!!! Was ich dieses mal nicht gemacht hab ist das mit dem Schrumpfschlauch, die Idee ist sicher gut aber der Schrumpfschlauch muss weiter als 70 mm sein, nur die frage ist dann aber ob er sich dann noch so weit Schrumpfen lässt...... Das Du den Effekt von Vakuum hast, denn ich vermute das war Deine Idee, die damit hattest oder. Ich hoffe Du kannst mit den Bilder was anfangen.


Gruß Walter (Original Text von Walter!)


Ein großes Dankeschön für die Bilder und Anleitung!


Walter hat mich nach ein paar Tagennochmals angeschrieben! Er hat die Form verbessert! Da wäre ich nicht drauf gekommen! Einfach ein Messing T-Träger zwischen die beiden Rohre gelötet!


Diese Bauanleitung ist wie immer ohne Gewähr!

www.rc-silverboats.de Stand September 2006